30. März 2009, von

Darf’s ein wenig mehr sein?

Im Juni 2008 startete ich das Online-Projekt der Wetterauer Weltbilder.  Knapp zehn Monate und mehr als 10.000 Besucher später:  Es ist Zeit, ein wenig zu polieren.  Nicht, weil ich Glanz vermisse, nein, vielmehr meine ich, dass es mittlerweile einfach ein wenig mehr sein könnte.

Dieser Blog lief bisher bei wordpress.com, einem wunderbaren Service, den ich jedem Neu-Blogger empfehlen kann — aber manches ist dort begrenzt.  Also habe ich den Entschluss gefasst, den Wetterauer Weltbildern eine eigene Domain (wetterauer-weltbilder.de) und seinen Lesern und Leserinnen etwas mehr Nutzen zu spendieren.  Einige neue Features sind bereits implementiert (beispielsweise die nun viel benutzerfreundlicheren Galerien), andere werden in den nächsten Wochen folgen.  Manches kleine Detail werden Sie allerdings bereits heute beim Stöbern entdecken.

wetterauer-weltbilder.deEs soll also ein bisschen professioneller zugehen — zu Ihrem Vorteil.  Wenn Ihnen die neue Version gefällt, erzählen Sie es weiter, denn:  «Applause is the food for entertainment»¹, so meinte der Schlagzeuger Art Blakey (hier in einer tollen Version von «Moanin‘» bei der wir lernen könne, dass Japaner genauso falsch mitklatschen können wie unsereins) häufig am Ende seiner Sessions.  Und der Mann hatte Recht!

Besuchen Sie diesen Blog also bitte zukünftig unter wetterauer-weltbilder.de/ansichten (RSS-Feeds müssen neu eingerichtet werden, der Abo-Service funktioniert natürlich auch weiterhin) und beachten Sie:  Die Kommentarfunktion hat auch im neuen Blog geöffnet.  ;-)

-fj

________________

¹ Applaus ist die Nahrung für Unterhaltung.

3 Kommentare auf "Darf’s ein wenig mehr sein?"

  1. Veilchen sagt:

    Ich wünsche weiterhin viele geneigte Leser – ich bleibe auf jeden Fall am Ball, äh am Wetterauer-Weltbilder-Blog!

  2. Old Friend sagt:

    Hi Frank,

    great step forward.

    But no links to ‚ratgallery.com‘ anymore?

    – Old Friend (a true, friendly fan — soon to reveal itself)

  3. Frank J. sagt:

    Well, plans are to restructure and move ratgallery.com to wetterauer-weltbilder.de. Not too many people in Germany had an idea what „rAtGallery“ meant. ;-)

    -Frank

Schreiben Sie einen Kommentar