20. Januar 2013, von

Tempo 30 in Völzberg

Es war am 20. Januar 2013, als eine kleine Runde Völzberger Bürger zu dem Schluss kam, dass die Einführung von Tempo 30 in Völzberg eine sinnvolle Sache sei.  So wurde der Vorschlag in den Ortsbeirat eingebracht, der das Thema unterstützte.  Er leitete das Anliegen an die Gemeinde weiter.

Die grundlegenden Erwägungen und was bis heute (Stand: 9. Dezember 2013) daraus geworden ist, können sie hier nachlesen.

Bisher erschienene Artikel zu dem Thema:

  1. Tempo 30 in Völzberg (20. Januar 2013)
  2. Ü30/40/50-Party (3. Oktober 2013)
  3. [Update] Ortsbeirat: Keine Neuigkeiten (7. Oktober 2013)
  4. [Update] FBG: Tempo 30 wird unterstützt (15. Oktober 2013)
  5. [Update] Ja, nein, Gummibaum? (6. November 2013)
  6. [Update] Der Bürgermeister informiert (28. November 2013)
  7. [Update] Völzberger Ortsbeirat tagt (29. November 2013)
  8. [Update] Absurdes (2. Dezember 2013)
  9. [Update] Tatenlos zusehen? (3. Dezember 2013)
  10. [Update] Teils, teils (6. Dezember 2013)
  11. [Hingeschaut] Bedrückende Parallelen (7. Dezember 2013)
  12. [Update] Es ist offiziell (13. Dezember 2013)
  13. [Update] Stichwort: Langsam (30. Januar 2014)
  14. [Update] Teilweise unerfreulich (11. März 2014)
  15. Tempo 30: Ein Jahr später (27. Oktober 2014)

Hintergrund-Informationen zum Thema

Hier finden Sie Hintergrund-Informationen zu Tempo 30.