15. Oktober 2013, von

[Update] FBG: Tempo 30 wird unterstützt

In einem Tele­fo­nat ver­sprach Hei­ner Kauck, Frak­ti­ons­vor­sit­zende der Freien Bür­ger­ge­mein­schaft (FBG), sich für Tempo 30 in Völz­berg ein­zu­set­zen.  „Da ist nicht viel zu dis­ku­tie­ren“, meinte er.

Wäh­rend mitt­ler­weile drei Poli­ti­ker der FBG auf meine Anfrage reagiert haben, sei­tens der SPD eben­falls Rück­mel­dun­gen kamen, hal­ten sich CDU und FDP bedeckt.  Mehr als ein Monat ist ver­gan­gen, seit­dem ich dort nach­ge­fragt habe.

-fj

Bisher erschienene Artikel zu dem Thema:

  1. Tempo 30: Ein Jahr spä­ter (27. Okto­ber 2014)
  2. [Update] Teil­weise uner­freu­lich (11. März 2014)
  3. [Update] Stich­wort: Lang­sam (30. Januar 2014)
  4. [Update] Es ist offi­zi­ell (13. Dezem­ber 2013)
  5. [Hin­ge­schaut] Bedrü­ckende Par­al­le­len (7. Dezem­ber 2013)
  6. [Update] Teils, teils (6. Dezem­ber 2013)
  7. [Update] Taten­los zuse­hen? (3. Dezem­ber 2013)
  8. [Update] Absur­des (2. Dezem­ber 2013)
  9. [Update] Völz­ber­ger Orts­bei­rat tagt (29. Novem­ber 2013)
  10. [Update] Der Bür­ger­meis­ter infor­miert (28. Novem­ber 2013)
  11. [Update] Ja, nein, Gum­mi­baum? (6. Novem­ber 2013)
  12. [Update] FBG: Tempo 30 wird unter­stützt (15. Okto­ber 2013)
  13. [Update] Orts­bei­rat: Keine Neu­ig­kei­ten (7. Okto­ber 2013)
  14. Ü30/40/50-Party (3. Okto­ber 2013)
  15. Tempo 30 in Völz­berg (20. Januar 2013)

 

Schreiben Sie einen Kommentar