11. Mai 2016, von

Niederegger: Alles Spam!

Niederegger, Lübeck

Foto: Morn

Mehr als sechs Wochen ist es nun her, dass ich bei Niederegger nachgefragt habe.  Eine Antwort habe ich bisher nicht bekommen.  Das ist eine gute Taktik seitens Niederegger, wenn man eine so lästigen Nachbohrer austrocknen will.  Irgendwann wird er schon bemerken, dass er am kürzeren Hebel sitzt — oder das Thema schlicht über TTIP, die Grünen Rabauken in Hessen und all die Unbill unseres täglichen Lebens vergessen.  Ein Klassiker, das Vorgehen der PR-Abteilung der hanseatischen Marzipanisten!

Der lästige Nachfrager hat allerdings eine Erinnerung in seinen Terminkalender eingetragen, so dass das Thema jeden Tag aufs Neue aufpoppt.  Heute habe ich endlich telefonisch bei Niederegger nachgefragt.  Es war zu erwarten, denn es ist schlicht die beste Ausrede, wenn man auf eine eMail nicht reagiert: „Ihre eMail ist vielleicht in den Spamfilter gerutscht, das kommt in letzter Zeit häufiger vor.“

Jaja, liebe PR-Abteilung bei Niederegger, so wird’s sein!  Ich hätte die vier Links auf günstige Klebebindungssysteme, die anderen drei zu den super Angeboten für Stehleitern und auch die Werbung für die günstige Krankenversicherung in meiner eMail an euch weglassen sollen, ebenso wie den kopierten Text, dass ich als Banker in Pretoria arbeite und auf dieses Konto gestossen bin, das einem verstorbenen Finanzmogul ohne Erben gehörte, und ob ich nicht …

Halt!  Ich hatte die Links ja gar nicht mitgeschickt!  Mein Fehler.  Dass meine eMail trotzdem im Spam-Filter gelandet ist, muss also an Begriffen wie „Lobbyverband der Süsswarenindustrie“ und „nicht ausreichend“ oder der Kombination aus „Niederegger, Schokoladenhasen, Mineralölbestandteile, belastet, krebserregend“ liegen.  Verständlich, oder?

Auf Niedereggers Facebook-Seite konnte ich übrigens auch nicht einen Hinweis auf diese Geschichte mit den Osterhasen finden — bis auf meinen, der ohne Reaktion blieb.

So geht gutes Krisenmanagement: Pssst! 


  1. Worum es geht (23. März 2016)
  2. Meine Anfrage an Niederegger (24. März 2016)
  3. Antwort von Niederegger (24. März 2016)
  4. Meine Reaktion auf die Antwort (28. März 2016)
  5. Niederegger: Alles Spam! (11. Mai 2016)

Schreiben Sie einen Kommentar