Birstein

Tempo 30: Ein Jahr später

Tempo 30: Ein Jahr später

27. Oktober 2014 | von

Nun, genau genommen ist der Beginn der Initiative 21 Monate her, die 30er-Schilder stehen zirka siebeneinhalb Monate.  Wie hat sich die Situation in Völzberg entwickelt? 
[weiterlesen …]



[Update] Teilweise unerfreulich

[Update] Teilweise unerfreulich

11. März 2014 | von

Vorletzte Woche wurden die Schilder aufgestellt:  Auf den meisten Strassen Birsteins darf nun offiziell nicht schneller als 30 km/h gefahren werden — ohne dass man das diskutieren müsste.  Ausgenommen ist nach wie vor die Kreisstrasse K926.  Hier sieht sich die Gemeinde nicht in der Lage, für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen …



[Update] Stichwort: Langsam

[Update] Stichwort: Langsam

30. Januar 2014 | von

Am 12. Dezember 2013 wurde die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in Völzberg verkündet.  Wenn ich heute durch den Ort gehe, sehe ich allerdings noch nichts davon.  Nun, langsam ist das Stichwort …



Tauber, arbeiten wir dran!

Tauber, arbeiten wir dran!

30. Dezember 2013 | von

Hallo Herr Tauber,

danke für Ihre Antwort. Ich habe mich darüber gefreut, auch wenn die Inhalte noch Luft nach oben haben. Arbeiten wir daran: …



Lachen im Halse

Lachen im Halse

20. Dezember 2013 | von

Er war an die Stange des Strassenschilds gefesselt.  Das muss ein harter Bursche sein, dachte ich, denn er lächelte trotz seiner misslichen Lage.  Ich hatte meine politisch korrekten Minuten und untersagte es mir, Attribute wie aalglatt oder windig in meinen Kopf zu lassen.  Er lächelte so professionell, als wollte er die potentiellen Schwiegermütter Völzbergs für sich gewinnen.  Oder mir einen Versicherungsvertrag aufschwatzen …



[Update] Es ist offiziell

[Update] Es ist offiziell

13. Dezember 2013 | von

Gestern wurde es in der Gemeindevertretung verkündet:  Völzberg erhält eine Tempo-30-Zone.  Allerdings gibt es eine Einschränkung:  „Ein Tempolimit für die Kreisstrasse K926 ist nicht möglich“, so der Bürgermeister.  Was fehlte, war eine Begründung …



[Hingeschaut] Bedrückende Parallelen

[Hingeschaut] Bedrückende Parallelen

7. Dezember 2013 | von

Gerangel zwischen Behörden, Untätigkeit, fehlende Transparenz, nicht nachvollziehbare Entscheidungen — das ist der Mix, aus dem in der Bevölkerung Frust über „die da oben“ entsteht.  Jeder wird solche Fälle aus seiner Umgebung kennen …



[Update] Teils, teils

[Update] Teils, teils

6. Dezember 2013 | von

Die Anzeichen verdichten sich:  Völzberg wird eine Tempo-30-Zone erhalten.  Der Gemeindevorstand hat wohl endlich etwas beschlossen.  Wetten würde ich auf diese Information jedoch nicht, denn es gab und gibt keine Tendenz, Bürger zu informieren oder gar zu beteiligen.



[Update] Tatenlos zusehen?

[Update] Tatenlos zusehen?

3. Dezember 2013 | von

Überraschende Wendungen:  Ein paar engagierte Bürger wollen Unterschriften für Tempo 30 sammeln — und jemand zitiert den Bürgermeister sinngemäss: „Tempo 30?  Wenn die Völzberger das wollen, machen wir es einfach …“



[Update] Absurdes

[Update] Absurdes

2. Dezember 2013 | von

Manche Dinge sind kaum zu verdauen, so absurd sind sie.  Bezüglich der Geschichte um Tempo 30 gehen mir momentan zwei davon im Kopf herum.