Beiträge zum Stichwort ‘ New York City ’

Grüsse aus der Wetterau (VI)

Grüsse aus der Wetterau (VI)

15. September 2010 | von

Kri­mi­nal­haupt­kom­mis­sar Schmidt hatte ein ver­schwom­me­nes Bild im Kopf.  Ihm war nicht klar, was damals in Solms­heim gesche­hen war – aber ein Teil der Geschichte wurde immer deut­li­cher …



Grüsse aus der Wetterau (V)

Grüsse aus der Wetterau (V)

25. August 2010 | von

Albert Weiss hatte schon nach weni­gen Wochen in der Abtei­lung gewusst, dass Peter Schmidt und er keine Freunde wer­den wür­den.  Zu unter­schied­lich waren ihre Cha­rak­tere, ihre Talente, ihre Berufs­auf­fas­sun­gen …



Grüsse aus der Wetterau (IV)

Grüsse aus der Wetterau (IV)

13. August 2010 | von

Ernst Bau­mann ging zum Kühl­schrank und holte zwei Fla­schen Licher-Bier her­aus. Die Kro­nen­kor­ken flo­gen im hohen Bogen auf den Ter­razzo-Küchen­bo­den. Mit hel­lem Geräusch kli­cker­ten sie über das unre­gel­mäs­sige, schwarz-weisse Mus­ter. Die ros­tige Gabel, mit der er beide Bier­fla­schen geöff­net hatte, warf er unkon­trol­liert auf den Küchen­tisch. Ein mäch­ti­ger Rülp­ser hallte durch den kah­len, von einer tris­ten Neon­röhre erhell­ten Raum …



Aufgewacht: Furcht oder Hoffnung?

Aufgewacht: Furcht oder Hoffnung?

11. November 2008 | von

Ich bin wie­der in der Ruhe der Wet­terau — zurück in der hes­si­schen Pro­vinz direkt aus der Metro­pole New York City.  Mor­gens auf­zu­wa­chen ohne Flug­lärm, ohne stän­dige
[wei­ter­le­sen …]



Verwählt?

Verwählt?

4. November 2008 | von

Seit ein paar Tagen bin ich in New York City und ver­folge hier unter ande­rem das Gesche­hen um die Prä­si­den­ten­wahl.  Wenn es nach den New
[wei­ter­le­sen …]



Hitzewelle

Hitzewelle

18. Juli 2008 | von

Nach gol­de­nen Tagen macht der Som­mer in der Wet­terau gerade eine Pause.  In mei­nem Büro ist es gut aus­zu­hal­ten — aber ich ver­misse die war­men Tage bereits.  Ver­traue ich dem Wet­ter­be­richt, dann wird das noch einige Tage so blei­ben.  Ganz anders auf der ande­ren Seite des Atlan­tiks …



Hold on

Hold on

5. März 2008 | von

Nein, ich hätte nicht gedacht, dass ich fast dreis­sig Jahre spä­ter die­ses alte Bild her­aus­kra­men würde. Sie fra­gen, was daran bemer­kens­wert ist?  Hal­ten Sie sich
[wei­ter­le­sen …]



Abgefahren, aufwärts

Abgefahren, aufwärts

16. August 2007 | von

Die New Yor­ker Unter­grund­bahn bringt nicht nur ihre Fahr­gäste wei­ter.  Manch­mal beför­dert sie auch eine Kar­riere. Musik in einer Sub­way Sta­tion — das ist in Man­hat­tan nichts
[wei­ter­le­sen …]